Weißt Du, woran die meisten Veränderungsversuche scheitern?

An Selbst-Sabotage!

„Ich würde ja, aber das ist nicht so leicht, wie Du denkst.“
Erst muss ich noch…“ „Wenn… dann werde ich…“
Das funktioniert sowieso nicht.“
Ich bin nicht gut genug.“
„Das steht mir doch gar nicht zu.“
Dafür bin ich zu alt, zu jung, zu xy…“
Das haben schon ganz andere versucht und sind gescheitert.“
Was wird denn xy dazu sagen?„…

Selbst-Sabotage-Programme verhindern das Leben, das Du Dir am meisten wünschst.

Jeder Zweifel führt zu einem anderen noch größeren Zweifel, der Dich weiter in einen Strudel der schlechten Gedanken über Dich und Dein Können bringt. Jeder blockierende Glaubenssatz sucht nach Bestätigung und wird dadurch immer wirkungsvoller und behindernder.

Das führt dazu, dass jeder neue Versuch vor immer größeren Hürden steht – und Deine Selbstwirksamkeits-Überzeugung immer geringer und geringer wird.

Die Folgen:

Du traust Dir immer weniger zu aus Angst vor Fehlern und Misserfolgen. Deine Komfortzone wird immer kleiner und enger.

Du lebst wie fremdgesteuert, andere entscheiden über Dich und Dein Leben. So wirst Du leicht Spielball der Umstände.

Du kennst nicht Dein WARUM, Deinen Lebenssinn, hast keine Leitplanken für Dein Denken, Handeln und Entscheiden.

Ein Teufelskreislauf

Das alles findet jedoch nur in Deinem Kopf statt, wie eine sich selbst antreibende Gedankenspirale. Denn wenn Du immer die gleichen Gedanken denkst führen diese Gedanken zu den immer gleichen Verhaltensweisen, die wiederum zu den immer gleichen Ergebnissen führen, die immer wieder dieselben Erfahrungen und damit verbunden dieselben Gefühle hervorrufen. Und diese Emotionen produzieren wieder dieselben Gedanken…

Kommt Dir bekannt vor?

Sabotiere Dich nicht länger!

Glaube an Dich und Deine Möglichkeiten.

Programmiere Deine Gedanken –
und damit Dein Leben neu.

Es sind nur 3 Schritte

in Deine selbstbestimmte Zukunft

Wissen, was Du willst.

Was Du wirklich, wirklich willst. Du. Niemand sonst. Was Dir etwas bedeutet, wofür Du  alles geben, Dich reinhängen, und auch  Altes zurücklassen willst.

Wissen, warum Du es willst.

Was willst Du damit erreichen, was soll es Dir bringen? Was ist Dein WARUM, Deine Lebensvision? Und was kann das, was Du wirklich willst dazu beitragen?

Anfangen.

Entscheide Dich dafür – und geh los. Mach den ersten Schritt, den zweiten… Lerne aus Deinen Fehlern und korrigiere den Weg. Ändere Deinen Fokus, fang an.

1. Wissen, was Du willst.

HIN-ZU statt WEG-VON

Was wir nicht wollen, wissen wir meistens ganz genau.

Ich weiß nicht was, aber irgendwas muss sich ändern!

Vielleicht geht es Dir gerade genaus so.
Back to normal willst Du nicht, das ist sicher.
Weil das ein `Weiter wie bisher´ wäre. Und in den letzten Wochen des unfreiwilligen Rückzugs ist Dir klar geworden, das willst Du nicht wieder.

  • Nicht wieder solch ein Hamsterrad
  • Nicht wieder dieser Stress und die ewige Zeitnot.
  • Nicht weiter zu wenig Zeit für Kinder, Beziehung, Freunde und dann
  • nicht wieder dieses schlechte Gewissen.
  • Nicht mehr unkontrolliertes ungesundes Essen und Trinken.
  • Nicht weiter einen Tag an den anderen reihen ohne Sinn und Ziel.
  • Nicht weiter Dinge tun, die nicht Deine sind.
  • Nicht weiter diesen Job…
  • Nicht mehr von demselben…

Wobei hast Du innerlich genickt?

Um zu wissen, was Du wirklich ändern willst in Deinem Leben, ist das zwar ein guter Ansatz, als Initialzündung sozusagen. Aber um Veränderungen wirklich wahr werden zu lassen, musst Du wissen, was Du STATTDESSEN willst, also die Richtung Deiner Gedanken ändern.

Warum ist das so?

Weil Du sonst aus den immer gleichen gedankenschleifen mit den immer gleichen Ergebnissen nicht heraus kommst.

Und weil unser Gehirn den Befehl NICHT nicht klar verstehen und sofort verarbeiten kann.
Du kennst das Beispiel mit dem rosa Elefanten: Denk jetzt bitte NICHT an einen rosa Elefanten.

Genauso verhält es sich mit Zielen, die WEG-Von formuliert sind, also unsere Aufmerksamkeit auf das richten, was Du NICHT mehr willst.
Das ist ungefähr so sinnvoll, wie mit einer Einkaufsliste mit Dingen loszuziehen, die Du nicht kaufen willst.
Gut zu wissen, dass Ausdrücke wie aufhören, weniger oder aufgeben, VON etwas WEG gerichtet sind, das man NICHT will. Positiv formuliert ist etwas, das die Richtung HIN ZU etwas beschreibt, also was ich WILL.

Also – denke in Richtung Veränderung: Was willst Du statt dessen?

Wo willst Du HIN?
Was willst Du – statt was willst Du nicht!

Eine Wendung um 180 Grad –
in Richtung neu und besser.

Hier ist eine schöne Übung für Dich.

Für den Anfang ist manchmal etwas Abstand ganz hilfreich, um einen besseren Blick auf die eigene Situation zu bekommen. Zum Beispiel ein paar Schritte zurück zu machen oder – sich alles mal von oben zu betrachten.

Dieses Ebook ist eine Anleitung, ein Teil eines Arbeitsbuches aus dem Online-Kurs `Zukunft beginnt JETZT!´.
Eine Übung, mit der Du Dein Leben einmal mit Abstand, quasi von oben betrachten kannst. Es stellt Dir ein paar Fragen, die Du Dir vielleicht so noch nicht gestellt hast.

 

Klicke einfach auf das Buch und der Download beginnt.

2. Wissen, WARUM Du es willst.

Es geht um Dein WHY – Dein WARUM, Dein WOZU.

Um nichts Geringeres, als Deinen LEBENSSINN

Ich weiß, das ist ein ganz schön dickes Brett.
Die meisten Menschen suchen nach dem Sinn des Lebens ein Leben lang.

Deshalb nähern wir uns ganz behutsam und Schritt für Schritt.

Wenn Du an Deine Veränderung denkst, an das, was anders werden soll in Deinem Leben – warum ist Dir das so wichtig?

Was hast Du davon?
Was soll es Dir bringen?
Welche Deiner tiefsten Bedürfnisse möchtest Du erfüllt sehen?
Was möchtest Du damit für Dich erreichen?

Ein paar Beispiele:
Besseres Einkommen > bedeutet Geld > Sicherheit > Vorsorge > ruhigen Schlaf….
Bessere Stellung > bedeutet Ansehen > Anerkennung > Selbstwertgefühl > Stärke…

Es geht um Deine Werte.
Deine Leitplanken im Leben sozusagen.
Das, woran Du Dich orientierst, was Dich leitet und Dir einen Rahmen gibt für Dein Denken und Handeln.

Du wirst merken, ob Du nach Deinem WARUM handelst, wenn Du Dir Fragen stellst wie diese:

Was bedeutet es mir? Was bringt es mir?
Welche tiefen Bedürfnisse werden dadurch erfüllt?

Und weiter:

Wie stark ist mein Wille?
Was
bin ich bereit dafür zu tun?
Vielleicht Opfer bringen?
Was dafür aufgeben, zurücklassen…
Will ich mich wirklich, wirklich dafür ins Zeug legen?

Wir sprechen hier von Deiner Kernintention,
Deinem Katalysator,
Deinem wichtigsten Motivator, um Dein Ziel zu erreichnen.

Ein Ziel, das dir wirklich etwas bedeutet,
Dir Sinn gibt, Dir Erfüllung bringt,
hat gute Chancen, auch erreicht zu werden.

Wenn Du Dein WARUM kennst, ist alles weitere ein Selbstläufer.

Jetzt brauchst Du nur noch den 3. Schritt zu machen.

Finde Deine Kernintention – Dein WARUM

Wenn Du Dir noch nie wirklich Gedanken über Dein WARUM, Deinen Lebenssinn gemacht hast, über Deine Werte, die Dich leiten und Dein Denken und Handeln bestimmen, kannst Du vielleicht  Hilfe gebrauchen.

In dem Online-Kurs Zukunft beginnt JETZT! wird ein großes Augenmerk darauf gerichtet und der Prozess zur Sinnfindung ausführlich angeleitet und eng begleitet.

Du kannst auch jetzt eine Coachingstunde buchen und Dich bei der Suche nach Deinem Warum, Deiner Kernintention unterstützen lassen.

Dritter Schritt:

Fang einfach an.

Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.“
wusste schon Konfuzius.

Nun – er muss auch gegangen werden. Sonst folgt kein zweiter.

Ich weiß, das ist leichter gesagt, als getan. Denn jetzt sind unsere Selbst-Sabotage-Programme am Start und zeigen, was sie können. Sie aktivieren unsere Erfahrungsspeicher und präsentieren Erinnerungen an Scheitern, Fehlversuche und die Konsequenzen daraus. Ängste, Zweifel, Vorbehalte, Aufschieberitis sind die Folgen.

Alles kluge Überlebensprogramme, die versuchen uns zu schützen – vor Enttäuschung, schlechten Erfahrungen und Schmerz. 

Jeder Mensch hat Zweifel.
Noch ein kluger Mann, Shakespeare sagte dazu:

Deine Zweifel sind Verräter und führen dazu, dass das Gute, das wir heute erreichen könnten nicht erreichen, weil wir den Versuch es zu erreichen,
gar nicht erst wagen.“

Wir wissen nicht, was aus unseren Plänen wird. Wir können nicht in die Zukunft schauen. Wir müssen losgehen. Es bleibt uns keine Wahl, wenn wir unsere Ziele erreichen, etwas verändern wollen. Wenn wir unseren Gedanken neue Möglichkeiten anbieten, helfen wir ihnen aus der altbekannten Spirale – und die Zweifel beginnen zu bröckeln.

Und ja – wir alle haben Angst.
Angst vor Verlust. Angst etwas falsch zu machen, die falsche Entscheidung zu treffen. 
Wenn wir diese Angst überwinden, indem wir einfach anfangen zu tun, stellen wir in den meisten Fällen fest – die Angst war völlig unbegründet.

Fehler machen gehört zum Vorwärtskommen dazu. Ich nenne sie Lerngeschenke, denn nur so finden wir heraus, wo die Sackgassen sind und welches der richtige Weg ist.

Der dickste Klebstoff allerdings sind unsere Gewohnheiten.
Damit fühlen wir uns sicher, die kennen wir. Auch wenn sie uns das Leben noch so schwer machen und unsere Ziele noch so unerreichbar. Wir nennen sie liebevoll innere Schweinehunde und pflegen und füttern sie täglich.

Noch ein Zitat gefällig?

„Es ist viel schwerer, das unbekannte Glück zu suchen, als das bekannte Unglück zu ertragen.“  (Verfasser mir nicht bekannt)

Wir halten lieber fest am Gewohnten, nicht weil es gut und richtig ist, sondern weil wir uns eingerichtet haben in unserer – Verzeihung – warm gefurzten Komfortzone. Weil wir vielleicht hart daran gearbeitet haben oder sogar viel Geld hinein gesteckt haben und vielleicht – weil wir es uns doch verdient haben, oder?

Und das alles musst Du jetzt aufgeben?

Damit das ein für alle mal klar ist – Du musst gar nichts!
Du kannst zurück zu `Normal´, zurück ins `Davor´, ins `Weiter-so´. 
Und alles bleibt beim Alten.

Ja, jede Veränderung hat ihren Preis. Und Du allein entscheidest, ob Du bereit bist, ihn zu bezahlen. Wir alle sind frei, tun und lassen zu können, was wir wollen.

Aber wir haben auch die Freiheit etwas fundamental zu verändern.
Unsere Komfortzone zu verlassen. Uns zu trauen, uns etwas zuzutrauen. Uns zu vertrauen.

Also – nutzt Du die Chance eines Neuanfangs?
Glaubst Du an Dich und Deine Fähigkeiten?

Einfach anfangen – mit dem ersten Schritt. Das zeigt Dir sofort, ob Du auf dem richtigen Weg bist. Weil – und das ist jetzt das letzte Zitat, von einem meiner wichtigsten Lehrer:

Dem Gehenden legt sich der Weg unter die Füße.

Dadurch erlangst Du etwas ganz wichtiges:
Selbstwirksamkeits-Überzeugung.
Damit ist das Wissen um die eigenen Stärken gemeint und dass du sie einsetzen kannst, um für dich in deinem Sinne erfolgreich zu sein, wie immer du Erfolg für dich definierst.

Im Online-Kurs  `Zukunft beginnt JETZT!´ bereiten wir Deinen Anfang gut vor. Wir kümmern uns um Deine kleinen und großen Verhinderungs-Teufelchen und programmieren sie auf nützlich.

Und – wir sichern das Dranbleiben durch ein 30-Tage-Supporter-Programm, das Dir über 30 Tage lang hilft, am Ball zu bleiben.
Damit Dich die Sabotage-Programme nicht doch noch erwischen.

 

 

Sichere Dir jetzt einen Platz im Online-Kurs.

Ich will Dir etwas verraten:

Das alles habe ich buchstäblich am eigenen Leib erfahren!

Christiane Heinze

Dein Coach

Bis vor etwa 12 Jahren war ich als Kommunikationstrainerin unterwegs. Doch das kam immer an zweiter Stelle,  nach der Arbeit als Familienmanagerin. Das war auch damals völlig in Ordnung für mich. Aber der Erfolg meines kleinen Ein-Frau-Unternehmens  war demzufolge überschaubar. Was sich nicht gerade förderlich auf mein Selbstvertrauen und logischerweise wenig positiv auf meine Ausstrahlung auswirkte. Erst durch eine Krankheit, die mich ziemlich aus der Bahn warf, begann ich ganz langsam, wieder auf mich zu hören, mich neu zu spüren und mich anders, ganz neu zu erleben.

Ich änderte mein Mindset, hörte auf mein WARUM – und tat nur noch das, was mir wirklich am Herzen lag, wofür ich brannte – Frauen zu coachen, um in ihre volle Kraft zu kommen und ihr SelbstBewusstsein im Wortsinn zurück zu erlangen. Und mit dem Selbstvertrauen jeder meiner Klientinnen wuchs meine Selbstwirksamkeits-Überzeugung.

Diesen Weg kannst Du auch gehen.

Ich will und kann Dir helfen, Dir selbst bewusst zu werden, Du selbst zu sein. Für Dein erfüllendes, sinnbringendes und glückliches Leben. Ich weiß, wie es Dir geht in Deiner Gedankenspirale, mit Deinen Zweifeln und mit dem Gefühl, das Leben der andern zu leben.

Wenn Du beginnst, Dein Mindset, also Deine Gedanken neu auszurichten auf das Leben, dass Du Dir wirklich wünschst und das Du Dir mit Deinen Fähigkeiten und Möglichkeiten und nach Deinen Regeln gestalten kannst, das Deinem WARUM entspricht, dann endlich beginnst Du Dein volles Potential zu leben und selbstBewusst und erfolgReich zu sein was immer Du darunter verstehst.

Stell Dir vor, wie es sein kann, Dein Leben `danach´.

Wage einen Blick in Deine Zukunft

Das könnte sich für Dich zum Besseren verändern:

Lebensfreude

Nichts beflügelt so sehr, wie aufzuwachen und zu wissen, der Tag wird Dein Tag sein, erfüllt mit dem, was Du gerne tust und was Dich glücklich macht.

Sinn

Den eigenen Weg zu gehen, nach Deinem WARUM zu leben, bringt Sicherheit in Deine Entscheidungen, stärkt Dein Selbstwertgefühl und Deine Selbstliebe.

SelbstBewusstSein

Ein stabiles Selbstbild, Dir selbst bewusst zu sein, stärkt das innere Gleichgewicht und gibt Dir auch in Krisenzeiten Selbstwirksamkeits-Überzeugung.

Motivation

Sabotage-Programme haben keine Chance, wenn Fehler für Dich Lerngeschenke sind und Du förderliche Glaubenssätze etablierst.

Mach Dich auf die Reise.

Deine Zukunft beginnt JETZT!

Das bietet Dir der 8-wöchige Online-Kurs:

Die 3 Schritte

Vorbereitung

Wissen, wo Du stehst

 Standortbestimmung

Der erste Teil des Online-Kurses widmet sich ausschließlich dem, was ist. Bevor Du Dich auf die Reise machst,  klärst Du für Dich, von wo aus Du startest und was Du im Gepäck hast – an Erfahrung, Kompetenz, Kreativität und Vorstellungskraft.
Und –  was Du zurück lässt und was Du mitnimmst.

Außerdem überlegst Du, wer Dir als Unterstützer, Mentor, Motivator zur Seite stehen kann und wie Du ihn einbeziehst.

Der 1. Schritt

Wissen, was Du willst

Neuorientierung

Jetzt geht es um das, was Du verändern, erneuern oder vielleicht ganz neu beginnen willst. Eine Veränderung, die Dir wirklich so wichtig ist, dass Du Dich dafür ins Zeug legen, engagieren willst, bereit bist sogar einen Preis zu zahlen, wenn es sein muss und Opfer zu bringen.

Die Frage, die Dich durch das erste Kapitel des Kurses begleitet ist: Wofür schlägt Dein Herz? 

Am Ende des ersten Teils wirst Du sicher sein, Dein Herzensziel gefunden zu haben. Du lernst, es zu visualisieren und es zu benennen – `wohl formuliert´ und HINZU. Das ist schon der erste Schritt in Richtung Zielerreichung.

Der 2. Schritt

Dein WARUM kennen

Lebenssinn und Werte

Du wirst Dir Deiner Werte bewusst werden, die Deine Orientierung und Leitplanken sind für alles Denken und Handeln. Du lernst, sie zu aktivieren als Dein Katalysator, Motivator und Mutmacher auf Deinem Weg zur Veränderung.

Du wirst angeleitet, Dir über Deine tiefsten, inneren Bedürfnisse klar zu werden, findest Deine Kernintention, Dein WARUM.

Unterstützt durch intensive Selbst-Coachingübungen gewinnst Du Mut und Selbstvertrauen für Deinen Veränderungsweg.

Selbst-Sabotage

Du gehst auf die Suche nach Deinen blockierenden Denkmustern und Glaubenssätzen und wirst lernen, wie Du sie auf hilfreich und unterstützend umprogrammieren kannst

Du setzt Deinen Fokus neu – auf die Veränderung, die Du Dir so von Herzen wünschst.

Der 3. Schritt

Ins Tun kommen

Denn nach Wissen kommt Wollen, nach Wollen kommt TUN.

Jeder Weg zum Ziel ist so individuell wie die Person, die ihn gehen wird. Du wirst Deine ersten Steps planen und – beginnen. Anfangen ist das Wichtigste, es bringt Dir die so wichtige  Selbstwirksamkeits-Überzeugung und macht erst den zweiten Step möglich. Und den danach…

Du wirst keine Angst davor haben, Fehler zu machen. Denn Du weißt, sie sind kein Scheitern, nur eine Korrektur des Weges.

Mit Deinen ganz persönlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten und dem Fokus auf das Machbare erlangst Du nach und nach das Vertrauen, auf dem richtigen Weg zu sein.

Denn dem Gehenden legt sich der Weg unter die Füße. 

Starthilfe

Der 30-Tage-Supporter

Zusätzlich buchbar – für Deinen Kickstart.

Die meisten Vorsätze und Ziele scheitern schon in den ersten Tagen, nach dem sie auf der Bildfläche erschienen sind.
Nicht mit dem 30-Tage-Supporter!
Du bekommst jeden Tag über einen Monat lang eine E-Mail, die sich auf Deine gewünschte Veränderung und Dein WARUM bezieht und verstärkt. Diese E-Mails motivieren, spornen an und sorgen mit wirksamen Coachingübungen dafür, dass hindernde Gewohnheiten und Denkmuster keine Chance haben und Du Dein Ziel konsequent verfolgst.

Du hältst Deine Fortschritte und Lerngeschenke online fest und machst so Deine Lernkurve für Dich sichtbar.

Durch wiederkehrende Handlungsweisen baust Du neue Gewohnheiten auf und verhinderst die alten Selbstsabotage-Programme.

 

Coaching

Professionelle Begleitung

Bei Hängern, Sackgassen oder anderen Stolpersteinen stehe ich Dir jederzeit während des Kurses zur Verfügung. Du erhältst grundsätzlich innerhalb eines Werktages von mir eine Antwort.

Premiumversion: Persönliche 1:1 Betreuung.
Einmal pro Woche während des laufenden Kurses und des 30-Tage-Supporters treffen wir uns online auf einer Meeting-Plattform. Ich unterstütze Dich dabei, Dein Ziel und Dein Warum zu klären, die ersten Schritte zu planen und weitere 4 Wochen über das Ende des Kurses hinaus, um sicher zu stellen, dass Du auch nach dem Kurs am Ball bleibst.

 

Community

Gemeinsamkeit macht stark

Es wird ein rein weiblicher Kurs sein. In guter Gesellschaft. Denn wir alle kämpfen mit unseren Idealvorstellungen, wie es sein könnte, wenn wir es endlich schaffen, unsere Wunschveränderung einzuleiten und auch zu erreichen.

Zu jedem Kapitel steht allen Teilnehmerinnen ein Chat zur Verfügung, um sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen.

Denn ist ein Ziel erst einmal formuliert und in der Welt, ist die Ernsthaftigkeit dahinter größer, die Motivation durchzuhalten stärker und die Gefahr des Aussteigens geringer. So mancher Durchhänger wird durch Gleichgesinnte aufgefangen und mit neuer Motivation versehen.

Kickstart oder Slowmotion – Du wählst Dein Tempo

Der gesamte Kurs ist als Selbstlernkurs mit Unterstützung ausgelegt.

Nach der Buchung bekommst Du Deinen Zugang zur Plattform mit allen Inhalten und einem ausführlichen Video, das Dir alles erklärt.

Vier Wochen lang wird je ein Modul frei geschaltet mit Erklärvideos, Hintergrundwissen, Anregungen und Selbstcoaching-Techniken und einem ausführlichen Workbook für Deine persönlichen Notizen.

Du kannst den Kurs in Deinem Tempo durchlaufen, Pausen einlegen oder neu beginnen. Alle Inhalte stehen Dir 6 Monate zur Verfügung.

Wenn Du den Komplett-Kurs gebucht hast, startest Du nach den vier Wochen den 30-Tage-Supporter, wenn Du noch nicht soweit bist, eben auch später. Die 30 Mails, die Du in den nächsten 4 Wochen bekommst, sind randvoll mit weiteren Hintergrundinformationen und Selbstcoaching-Übungen, die Dich gut über die ersten Hürden bringen und Dich gut aufstellen, auch den Rest des Weges gut zu meistern.

Premiumversion für die individuelle Betreuung

Wenn Du eine 1:1 Begleitung vom ersten der 3 Schritte bis zum Ziel haben möchtest, buchst Du die Premiumversion. Damit stehen Dir auch alle Inhalte des Kurses zur Verfügung, plus einmal wöchentlich ein 1:1 Coaching, das sicher stellt, dass alles auf dem richtigen Weg ist und Deine Selbstsabotage-Programme keine Chance haben.

Wir erarbeiten gemeinsam Dein Herzensziel, finden Deinen Katalysator – Dein Warum und planen zusammen die Schritte bis zum Ziel. Während des 30-Tage-Supporters stehe ich Dir jederzeit zur Verfügung, wann immer Du Unterstützung brauchst, mit garantierter Antwort binnen 4 Stunden, 7 Tage die Woche – außer zu nachtschlafender Zeit.

Der gesamte Kurs dauert für Dich 12 Wochen mit intensiver Unterstützung während der gesamten Zeit und engmaschiger Betreuung über meine Coaching-Plattform. 

 

Dieser Kurs ist genau richtig für Dich,

» wenn Dein Leben ganz ok ist, aber Du Dich immer öfter fragst, ob es das ist, was Du eigentlich wolltest,

» wenn Du Dir klar werden willst, was Du wirklich willst und was Du an Deinem Leben verändern willst,

» wenn Du verstehen willst, was Dich bisher gehindert und blockiert hat und wie Du das ändern kannst,

» wenn Du Orientierung brauchst und Dein WARUM kennen lernen willst,

» wenn Du wissen willst, wie Du Dein Mindset auf förderlich und selbstBewusst ändern kannst,

» wenn Du lernen willst, die richtigen Entscheidungen für Dich zu treffen,

» wenn Du Inspiration brauchst, um gangbare Wege zu finden und einen Anstoß, endlich ins Tun zu kommen,

» wenn Du sicher sein willst, welche nächsten Schritte dran sind, um Dein Ziel zu erreichen,

» wenn Du Unterstützung und Begleitung suchst, besonders in den ersten Wochen nach dem Start.

 

Feedback einer begeisterten Teilnehmerin:

„Das ist ein super Kurs! Ganz tolle Videos, mit tollen Bildern.

Gute Sprechgeschwindigkeit. Gute Länge.“

Heike

Kursteilnehmerin 2019

Du bekommst also

Mehrere Stunden Videos mit Hintergrundinformationen, Anleitungen und sofort anwendbaren, schnell wirksamen Selbstcoaching-Techniken

Anleitung zur Zielfindung und Zielformulierung.
Hier findest Du auch Dein WARUM.

Fantasiereisen, um Dein Ziel erlebbar zu machen. Dadurch werden die für den Zielerreichungs-Prozess wichtigen neurologischen Prozesse in Gang gesetzt. 

Workbook zum Download für Deine persönlichen Ausarbeitungen und Notizen.

Nach Wunsch 30-Tage-Supporter mit täglichen E-Mails, die Dich motivieren, anspornen und mit Selbstcoaching-Techniken bei der Stange halten.

Als Teil des 30-Tage-Supporters ein Online-Erfolgstagebuch und Fortschritts-Grafik, die Dir jederzeit Deinen aktuellen Status vor Augen führen.

Dynamik der Gemeinschaft. Chat, um Dich jederzeit mit anderen Teilnehmerinnen auszutauschen und Euch gegenseitig zu unterstützen

Einstieg nach Deinem Bedarf und Geldbeutel - nur der Online-Kurs mit allen Inhalten oder komplett mit 30-Tage-Supporter zum Durchstarten.

Engmaschige Betreuung von Anfang an in der Premiumversion für eine individuelle Begleitung über 12 Wochen.

Deine Investition in Deine Zukunft

Deine Sicherheit:

Meine Geld-Zurück-Garantie

Wenn Du innerhalb der ersten 14 Tage merkst, dass der Kurs nicht Dein Ding ist,
schreibst Du mir einfach eine Mail und Du bekommst den ganzen Betrag sofort zu 100% zurück.

Ohne Wenn und Aber.

Du siehst: Du riskierst nichts!
Aber Du kannst eine Menge für Dich gewinnen.

Auf in Dein selbstbestimmtes Leben

Mach Dich auf die Reise

Der richtige Zeitpunkt ist immer JETZT!

Nichts mehr verpassen

Trag Dich in meine Newsletterliste ein und bekomme regelmäßig Inspirationen, Tipps und Hinweise zu neuen Blogbeiträgen, Angeboten und Kursterminen.

You have Successfully Subscribed!