Was wir nicht wollen, wissen wir meistens ganz genau.

Ich will nicht mehr so viel fernsehen. Weniger Süßes essen. Aufhören zu rauchen. Dass meine Hosen nicht mehr kneifen. Nicht mehr jeden Morgen müde aufwachen.

Um Vorsätze in die Tat umzusetzen, ungeliebte Gewohnheiten zu ändern oder andere Ziele zu erreichen ist es aber wichtig, das Ziel richtig, heißt positiv zu formulieren. Alle diese Vorsätze sind negativ formuliert und es ist deshalb kein Wunder, dass sie so schwer zu realisieren sind.

Warum ist das so?

Weil unser Gehirn den Befehl nicht klar verstehen und sofort verarbeiten kann. Du das Beispiel mit dem rosa Elefanten ist zwar ziemlich abgelutscht, trifft es aber immer noch:
Denk jetzt bitte NICHT an einen rosa Elefanten.
Nicht!
Geht nicht?
Weil Dein Gehirn erst einmal an den rosa Elefanten denken muss, um die Anweisung überhaupt zu verstehen. Du bist also gezwungen, das zu tun, was Du eigentlich gar nicht willst. Bei dem Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören oder weniger Süßes zu essen, konzentrierst Du Dich auf das Rauchen oder die Süßigkeiten und nicht auf das gewünschte Ergebnis.

Sich negative Ziele zu setzen ist ungefähr so sinnvoll, wie mit einer Einkaufsliste mit Dingen loszuziehen, die man nicht kaufen will.

Und noch etwas: Jede Zielformulierung mit Ausdrücken wie aufhören, weniger oder aufgeben, ist negativ formuliert weil VON etwas WEG gerichtet, das man NICHT will.
Positiv formuliert ist etwas, das die Richtung HIN ZU etwas beschreibt, also was ich WILL.

Wie sieht nun ein positiv formiliertes Ziel aus?

Stell Dir die Frage nach dem Endergebnis, wie soll es aussehen?
Was will ich statt dessen?
Und was habe ich davon?
Beispiele: Ich möchte 70 Kilo wiegen, das Kleid vom letzten Sommer wieder tragen können.
Oder – wieder besser riechen und schmecken können, gute Luft in der Wohnung haben, schneller die Treppe hoch laufen können…

Das ist positives Denken! `HIN ZU´ statt `WEG VON´! `Was will ich´ – statt `was will ich nicht´!

Viel Erfolg damit!

……………………………………….

Übrigens: Neue Gewohnheiten ausprobieren, alte Verhaltensweisen abstellen, sich die richtigen Ziele setzen und sie Schritt für Schritt auch erreichen… Wenn Du mit Deinen Vorsätzen und Zielen Lust auf einen Neustart hast, komm in meinen Kurs NEUSTART 2019

Pin It on Pinterest